Aktuelles:

Motto, Theater und ein toller Trommelzauber
Hören, sehen und trommeln!

Verabschiedung Viertklässler
Abschied von der Grundschule

Dudelsack, Flöten und Trommeln
Musik aus einer anderen Zeit begeistert

Ausflüge und wilde Tiere
Endlich wieder gemeinsame Ausflüge erleben!

Neue Geräte für frische Luft
Gute Luft für schlaue Köpfe!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand: 13.09.2021

Elternbrief Nr. 3: Neuregelung der Quarantäne in Schulen

 

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am 09.09.2021 erhielten die Schulen eine neue Schulmail über die wichtigsten Neuerungen zur Quarantäneverordnung https://www.schulministerium.nrw/09092021-neuregelung-der-quarantaene-schulen-und-erweiterte-testung .

Diese Neuerungen wurden in einer Online-Konferenz mit allen Schulleitungen des OBKs, der Schulaufsicht und dem Gesundheitsamt des OBKs thematisiert. Zusätzlich erhielten alle Schulen nun eine Allgemeinverfügung auf Basis des nun gültigen Erlasses. https://www.obk.de/imperia/md/content/cms200/aktuelles/amt_10/pressestelle/2021/corona_av_2021/360_2021-09-13_av_freitestung_quarantane_schule_kita.pdf

 

Für Sie als Eltern habe ich nachstehend die wichtigsten Informationen (nichts rechtverbindlich) zusammengefasst:

Quarantäne nur für unmittelbar infizierte Personen

·       Die Quarantänemaßnahme beschränkt sich nur noch auf die nachweislich infizierte Person.

·       Quarantänemaßnahmen von Kontaktpersonen oder ganzen Klassen erfolgen nur noch in  Ausnahmefällen.

·       Dies gilt auch für den Offenen Ganztag.

·       Voraussetzung dafür ist die Einhaltung aller Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen (AHA-Regeln, Lüftungskonzept, Testkonzept), vor allem das Einhalten der Maskenpflicht im Unterricht. Sollte dies nicht der Fall (gewesen) sein, wird das Gesundheitsamt darüber informiert.

·       Vollständig geimpfte und genesene Personen sind von der Quarantänepflicht ausgenommen.

 

„Freitestungen“ von Kontaktpersonen

·       In Ausnahmefällen wird dennoch eine Quarantäne für Kontaktpersonen angeordnet.

·       Für diese Schüler*innen besteht die Möglichkeit der „Freitestung“ aus der Quarantäne frühestens nach 5 Tagen mit einem PCR-Test oder einem offiziellen Antigen-Schnelltest eines Bürgertestzentrums. Eine entsprechende Bescheinigung muss der Schule vorgelegt werden.

 

Ich hoffe, dass mit diesen Informationen mehr Klarheit besteht. Dennoch entscheidet letztendlich immer das Gesundheitsamt über die Vorgehensweisen.

Ich bitte um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

 

Bleiben Sie alle gesund!

Mit freundlichen Grüßen N. Safarik-Rohr

(Schulleiterin GGS Oberwiehl)

 

 

Hier gelangen Sie zu unserer Logineo-Seite

https://190111.logineonrw-lms.de

 

Außerhalb unserer Öffnungszeiten des Sekretariats sind wir per Email erreichbar unter: 

[email protected] 

Schreiben Sie uns einfach Ihr Anliegen und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung. 

 

Hier sind noch weitere Links für Sie: 

Link zur Seite des Schulministeriums NRW 

Verordnungen, Allgemeinverfügungen und Erlasse des Landes Nordrhein-Westfalens 

Internetseite des Oberbergischen Kreises

 

Bürgertelefon 

Das Bürgertelefon des Oberbergischen Kreises (02261 88-3888) ist bis auf Weiteres zu folgenden Zeiten besetzt: 

Montag bis Freitag, 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

Samstag und Sonntag 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr.