Fahrt nach Hem


1. Tag

Nach guter und fröhlicher Fahrt mit bestens gelaunten Schülerinnen und Schülern sind alle wohlbehalten in Hem angekommen. Nun werden sie ihre Gasteltern kennenlernen und mit diesen nach Hause fahren.

Um 17 Uhr wird man sich wieder treffen, um gemeinsam zu grillen.

2. Tag

Heute Morgen waren die deutschen Schüler mit Gastschülern in den Klassen.

Dort wurde deutsch-französische Kommunikation geübt.

Die französischen Schüler hatten deutsch-französische Fahnen und Logos entworfen. Die deutschen Lehrerinnen konnten in unterschiedlichen Klassen hospitieren.

Danach wurde die Gruppe in Rathaus herzlich begrüsst. Alle bestätigten, wie wichtig die deutsch-französische Freundschaft ist.

Nach einem Picknick geht das Programm weiter - Sport, Spiel, Freundschaft.

Zum Glück scheint die Sonne wieder!

3. Tag 

Heute spielen wir Bowling. Die Kinder sind bester Laune und die Kommunikation klappt immer besser.

Vielen Dank an die Gasteltern für die gute Versorgung, an den französischen Rektor Francois und sein tolles Team!

Um 12.00 Uhr wollen wir Richtung Wiehl losfahren.

A bientot et merci!